Essays and Poems

//Essays and Poems
26 02, 2019

Der heimliche Star hinter den S!sters

2019-02-26T13:25:47+01:00February 26th, 2019|Allgemein, Essays and Poems|0 Comments

Sie ist die eine Hälfte der S!sters, die überraschend den Einzug in den European Song Contest ESC 2019 geschafft haben. Til von Dombois hat als Vocal Coach lange mit Carlotta Truman gearbeitet und kennt sie auch als Produzent. Hier schreibt er über Carlotta als Mensch, als Star und die Zukunft.      Modernes Märchen [...]

8 01, 2019

Leuchtende Augen der schwarzen Masse

2019-01-08T14:36:55+01:00January 8th, 2019|Allgemein, Essays and Poems, News|0 Comments

Es gibt im Singen keine Tonfolge, die zu „banal“ wäre. Hier schreibt der Sänger Til von Dombois über sein Verhältnis zu seinem Sound der Stimme auf der Bühne. Du schaust nur in Dunkelheit. Vor dir sind Scheinwerfer, die dich blenden, aber irgendetwas weiteres siehst du noch im Schwarz der Masse an Menschen. Ohne es wirklich [...]

25 06, 2016

Wir sind Europäer. Period. #EinBrexitAuf Zeit

2016-12-13T18:30:12+01:00June 25th, 2016|Allgemein, Essays and Poems|0 Comments

Es gibt viele Menschen, die ein paar Dinge noch nicht verstanden haben. Ich frage mich immer, ob ich der Einzige bin, den die ganze Diskussion um Europa oder Nicht-Europa stört. Dann frage ich bei meinen Freunden herum: "Wie seht ihr das, seid ihr Euroskeptiker?" Und wissen Sie was? Da gibt es keinen, der an den [...]

14 02, 2016

Essay zu “Der Freischütz” in Hannover 2015/2016

2016-02-14T12:03:15+01:00February 14th, 2016|Essays and Poems|0 Comments

Zukunftsvision für die Oper - Inszenierung von "Der Freischütz" in der Staatsoper Hannover Buhrufe in der Premiere (das beste Kompliment) und endlich ein Ausblick auf die kommenden Jahrzehnte   Wie würde sie klingen, die deutsche „Nationaloper“? In welcher Form könnte sie uns Identität stiften, wo wir uns als Deutsche doch mit einer gelungenen Staats-Identität seit [...]