And then I take the phone…

//And then I take the phone…

And then I take the phone…

Von Fernbeziehungen und Celebration-Wochenenden

„Und dann treffen wir uns in der Mitte einfach genau in der Mitte, ganz gerecht und keiner muss weiterfahren als der andere, niemand muss sich stundenlang im den Zug oder ins Auto setzen und dann frustriert vom Wochenende nach Hause fahrens wenn es doch nicht den erhofften Feuerwerk-Charakter der Gefühle hatte…“

Es gibt nichts schlimmeres als eine Fernbeziehung, wenn sie länger dauert und genau dieses Schicksal kann man ständig beklagen oder das Beste draus machen. Wie viele Menschen jeden Tag für Stunden zum Telefon Hörer greifen nur um sich demjenigen nahe zu fühlen den sie lieben – nicht vorstellbar.

In Til von Dombois‘ Song Phone überwiegt wieder einmal der Optimismus und das Positive denn so kennen wird ihn ja auch… die verliebte Leichtigkeit des Seins und die Hoffnung darauf, dass man eines Tages diese zwei Welten wird vereinen können.

Ein Hauch Pop-Jazz zum Durchatmen

Der Song vereint jedenfalls entspannte Piano-Sounds mit einer sehr relaxten Band im Hintergrund und macht richtig viel Lust auf das kommende Album von Til das auf den schönen Namen “As Happy As The Day” hört. Die nächsten Monate sind geprägt von neuen, sehr aktuell klingenden Til von Dombois-Songs, darum ist das hier der klassische Titel zum Durchatmen.

Die Single Phone auf Amazon
2017-04-13T09:13:49+00:00